Viviane Obenauf geht gegen Shootingstar über die Runden

«Zurück

20.11.2019 08:38 Uhr
Ueli E. Adam

Viviane Obenauf ist mit 20 Kämpfen im Moment die herausragende Profi-Boxerin der Schweiz. (Kampfrekord 14 Siege - 7 KO, 6 Niederlagen - 2 KO, kein Unentschieden) Die Berner Oberländerin akzeptiert jeden Kampf und ist im Moment in England sehr gefragt. In drei Kämpfen stand sie für die IBO, IBF und WBA als Titelkämpferin im Superfeder-Gewicht im Ring. 

Am 2. November kämpfte sie in Manchester UK gegen einen kommenden Star um den IBO Titel im Superfedergewicht: Terri Harper (9 Kampfe - 5 KO, ungeschlagen) und ging mit der Engländerin über die volle Distanz von 10 Runden. Die Jury wertete den Kampf 99:91; 97:93; 99:92 zu Gunsten von Harper. Einmal mehr wusste aber Viviane Obenauf mit einem intensiven Kampf zu überzeugen. Frauen-Kämpfe sind in England in Arenen mit durchschnittlich über 20’000 Zuschauern als Vorkämpfe nur schwer zu vermitteln. Die Veranstalter setzten daher auf spektakuläre Kämpferinnen. Deshalb steht Viviane Obenauf in England im Ring. Gratulation!