Spende für die Familie von Kasam Pulaj

«Zurück

31.05.2017 19:56 Uhr

v.l.n.r.:  Markus Schefer (SwissBoxing), Ismen Pulaj, Vito Rana (Boxclub Bern).

31.05.2017 (MS) - Im vergangenen Jahr musste die Schweizer Boxfamilie Abschied von Kasam Pulaj (Bern) nehmen, der bei einem tragischen Motorradunfall ums Leben kam. Kurz zuvor hatte er seinen ersten Profikampf gewonnen. Freunde und SwissBoxing sammelten darauf hin Geld, um seine junge Familie zu unterstützen. Am 31. Mai 2017 fand in Bern die Übergabe des Geldes an seinen Bruder, Ismen Pulaj, statt. Kasam Pulaj wird uns in guter Erinnerung bleiben.

Sponsoren

Partner