Boxteam Langenargen besiegt Boxgemeinschaft Ostschweiz mit 9:8

«Zurück

24.03.2019 15:42 Uhr

Andreas Anderegg, 24.03.2019

Die Boxgemeinschaft Ostschweiz musste bei ihrem ersten Kampf im Rahmen des 4. Internationalen Bodensee Box Cups 2019 eine Niederlage einstecken. Beim Auswärtskampf beim Boxteam Langenargen gab es für das Schweizer Team vor rund 400 Zuschauern eine knappe 8:9-Niederlage.

BGO Box-Gemeinschaft Ostschweiz

Die Entscheidung fiel erst im letzten Kampf, den der einheimische Lokalmatador Kushtrim Mamuti mit einem Disqualifikationssieg gegen den Ham Taqqiedine vom TSV 1860 München, der für das Schweizer Team startete, gewann. Mit einer unsportlichen Geste nach der Urteilsverkündung sorgte der Gast-Boxer dann auch gleich noch für den absoluten Tiefpunkt bei der Veranstaltung.

Renato Lohri teilt kräftig aus

Davor hatten die Besucher guten Grund zur Zufriedenheit. Sie erlebten spannenden Boxsport. Auch die Gäste aus der Schweiz hatten Grund zur Zufriedenheit, denn das junge Team hielt bei diesem internationalen Wettkampf gut mit, wobei Renato Lohri (Frauenfeld, Halbschwer) und Mohammed Temizer (Rheintal-Au, Halbwelter) ihre Kämpfe gar gewinnen konnten. Weitere Siege die Schweizer gab es im Vorprogramm, als Jason Kuogo (Frauenfeld, Halbwelter) und Jordan Biloa (Scorpion Gym Boxing Schaffhausen, Schwer) ihre Kämpfe siegreich gestalten konnten. Grosse Freude herrschte bei Cheftrainer Engjell Toma vom BC Frauenfeld, dessen beide Boxer Ihre Kämpfe gewannen.

Ewene Hansen attackiert mit der Linken

Die nächste Veranstaltung im Rahmen des 4. Int Bodensee Box-Cups findet am 18. Mai in Österreich statt, wenn das LZ West das Boxteam Langenargen empfängt. Die Tabelle und die weiteren Termine sind:

25. Mai 2019                       BG Ostschweiz vs. LZ West A (in St.Gallen)

7. Juni 2019                         LZ West A vs. BG Ostschweiz (in Prutz/Tirol)

8. Juni 2019                         BG Ostschweiz vs. BT Langenargen D (in Schaffhausen)
 

1.LZ West A, 1 Start 2 Punkte

2. BT Langenargen D, 2 Starts 2 Punkte

3. BG Ostschweiz, 1 Start 0 Punkte

Mohammed Temizer gestaltete seinen Kampf siegreich

Der Internationale Bodensee Box-Cup wurde initiiert mit dem Ziel, den Boxsport in der Bodensee-Region zu fördern. Den ersten Bodensee Box-Cup im Jahr 2016 konnte das Boxteam Langenargen/D gewinnen. 2017 ging der Sieg an das LZ West/A. Die dritte Auflage gewann im letzten Jahr die Boxgemeinschaft Ostschweiz.