Box-Ikone Halmich gesteht: "Ich wurde stark angefeindet"

«Zurück

12.06.2020 13:02 Uhr
Sport.de/NTV

Vor 25 Jahren holte sich Regina Halmich in Karlsruhe gegen die US-Amerikanerin Kim Messer den Titel des WIBF im Fliegengewicht - der erste WM-Sieg einer deutschen Frau und der Beginn ihrer Karriere als Deutschlands Box-Queen.

Weltmeisterin von 1995 bis 2007, weltbeste Boxerin 1997, 56 Profikämpfe, nur eine Niederlage - die heute 43-Jährige hat für deutsche Sportlerinnen den Weg in eine bis dahin verschlossene Männerwelt geebnet.

weiterlesen

Sponsoren

Partner