Verzicht auf weitere Öffnungsschritte beim Sport

«Zurück

20.03.2021 09:41 Uhr
Andreas Anderegg

Der Bundesrat hat am Freitag, 19. März 2021, entschieden, die Beschränkung für Treffen im Familien- und Freundeskreis in Innenräumen von fünf auf maximal zehn Personen zu lockern. Für weitere Öffnungen sei das Risiko eines unkontrollierten Anstiegs der Fallzahlen derzeit zu gross, nachdem die Zahl der Infektionen seit Ende Februar wieder zunimmt. Ausserdem seien noch zu wenig Menschen geimpft, um einen starken Anstieg der Hospitalisationen zu vermeiden. Somit gibt es für den Sport keine weiteren Öffnungsschritte.

Zuletzt hatte der Bundesrat am 25. Februar 2021 beschlossen, die Aussenbereiche von Sportanlagen im Freien mit Maske oder Abstand sowie begrenzter Kapazität wieder zugänglich zu machen. Wettkämpfe im Erwachsenen-Breitensport sowie Veranstaltungen bleiben verboten. Im Freien sind Menschenansammlungen und Treffen im Familien- und Freundeskreis mit maximal 15 Personen erlaubt.

Der Verbandsrat bitte alle Vereine und Mitglieder der SwissBoxing-Familie, die Auflagen des Bundesrats weiterhin zu befolgen und dankt für die Unterstützung. 

«Bleiben Sie gesund»!

 

Herzlich

Verbandsrat SwissBoxing

Andreas Anderegg, Präsident

Sponsoren

Partner